Die Darstellung dieser Seite ist für Nutzer der browser "Firefox", auch "Safari" oder "Chrome", optimiert (sicherer und kostenloser download Deutsche Version hier) // The presentation of this page is for users of the browsers "Firefox", "Safari" or "Chrome" optimized (safe and free download English version here).


arche-foto.com

Archiv


Burkhart Rüchel

(Mauszeiger auf Bild zeigt Bildtitel)

Sassnitz - Dwasieden, ehemaliger Militärstützpunkt

Kriegsmarine / Seepolizei / Volkspolizei See / Volksmarine Seestreitkräfte

Ursprünglich Schloß mit Marstall und Park, errichtet vom Berliner Bankier Adolph von Hansemann (Inhaber der Disconto-Gesellschaft), wurde das Gelände ab 1935 von der Kriegsmarine zum Militär-Standort ausgebaut. Auf dem Areal entstanden für die Kriegsartillerieschule mehrere Kasernen, das Schloß wurde Offizierskasino. Nach 1945 erfolgte die Demontage sowie 1948 die Sprengung von Schloss und Militäranlagen, ab 1950 begann ein Neuaufbau für See-Polizei und Volksmarine der DDR.
Seit der Wende 1989 verfiel die Anlage. Ein jahrelang bezahlter Wachschutz konnte Vandalismus nicht verhindern - so wurde 1997 der noch gut erhaltene Marstall durch Brandstiftung zerstört. Stattdessen schikanierte man lieber Fotografen - obwohl die bewahren statt zerstören. Ein Zaun um das Gelände war damals nur noch in Teilen vorhanden. So wurde mir bei einer Begehung der Fotokoffer abgenommen und auf das Rathaus verbracht, ein Herr Lebeck von der Stadtverwaltung mit dem ich dann zwecks Rückgabe zu verhandeln gezwungen war benahm sich ebenfalls unmöglich, mißachtete meinen Presse-Ausweis und nahm mir noch mehrere Filme weg - ein eindeutiger Fall von Amtsmißbrauch!

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

ältere Fotos, entstanden nach 1997
                                                                 

© 2013 Burkhart Rüchel       Hauptseite